Über uns

Der Gründungsvorstand von 1992

Am 12. März 1992 gründeten 12 ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrer, Freunde und Förderer im Schulgebäude des Gymnasiums Landau den Verein zur Förderung des Gymnasiums Landau e.V. Die Gründungsmitglieder sahen die Vereinsgründung als ein Zeichen dafür, dass das Gymnasium Landau vielen jungen Menschen entscheidend für ihren beruflichen Lebensweg war. Die Gründung des Fördervereins, der vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt ist, ist auch als Beweis der auch nach Jahren noch engen Bindung an die Schule zu werten, denn zu den Gründungsmitgliedern gehörten einige Ehemalige.

Zur Gründungsversammlung am 12. März 1992 lud der damalige Schulleiter, OStD Siegfried Pyka alle Eltern, ehemaligen Schüler des Gymnasiums, Lehrer und ehemaligen Lehrer des Gymnasiums und alle Freunde und Förderer ein. In der Satzung des Vereins wurden die Vereinszwecke formuliert: Förderung der schulischen Erziehung, die Ergänzung und Verbesserung der Schulausstattung sowie die Unterstützung gesellschaftlicher, kultureller und sportlicher Veranstaltungen der Schule.

 


Der Vorstand seit 2016 von rechts: Erste Reihe: 1. Vorsitzender Jürgen Stadler, OStDin Cornelia Feldkamp, Thomas Merkl, Schriftführer Roman Waas,
2. Reihe: 2. Vorsitzender Franz Egerer, Kassenprüfer Armin Kuhnlein, Kassenprüfer Georg Haas, Schatzmeister Eugen Fornoff

Die 1. Vorsitzenden des Fördervereins

1992 - 1998
Heinz Graf

1998 - 2001
Otto Prenitzer

2001 - 2004
Marianne Haas

2004 - 2013
Bernhard Mittermeier

seit 2013
Jürgen Stadler

Die 2. Vorsitzenden des Fördervereins

1992 - 2013
Gabriele Obermeier

seit 2013
Franz Egerer