Aktuelles

Dienstag, 22.10.2019

Chorfahrt vom 11.9. bis 12.9.2019

Chorfahrt vom 11.9. bis 12.9.2019

Bericht für den Förderverein

„Geh mit uns, auf unserm Weg“, „Let my light shine bright“… es sind vor allem Gottesdienstlieder und Spirituals, die der Frauenchor des Gymnasiums Landau auf einer zweitägigen Chorfahrt einstudierte: 29 Sängerinnen von der 7. bis zur 11. Klasse bereiteten zu Beginn des Schuljahrs 2019/20 die Anfangsgottesdienste vor. Schon am zweiten Schultag waren die Schülerinnen um 8.00 Uhr in den Bus gestiegen, der sie in das Jugendhaus Münchham brachte. Neben dem Erlernen der Chorstücke für den Gottesdienst standen vor allem die stimmliche Arbeit und die Festigung der Chorgemeinschaft im Vordergrund: Seit dem vergangenen Schuljahr gab es eine ganze Reihe von Neueinsteigerinnen, die zum Teil nur wenig Chorerfahrung mitbrachte. Nach einigen spielerischen Einsingübungen im Probenraum konnten sich die Sängerinnen auf das Einstudieren der Gottesdienstlieder konzentrieren. Bald waren erste Erfolge zu hören: Der zunächst noch etwas leise Chorklang wurde zunehmend sicherer, das Erlernen der Stücke ging schneller voran. Am zweiten Probentag wurden dann die Chorbesetzungen für die Schulgottesdienste eingeteilt, so dass sich die Gruppen am Schluss gegenseitig einige der Chorstücke vorsingen konnten. Zum großen Erfolg der Chorfahrt trug sicher auch die angenehme Atmosphäre des Probenorts bei: Das malerisch im Hügelland nördlich des Inns gelegene Jugendhaus Münchham war vielen Sängerinnen schon aus ihren Kennenlernentagen in der 5. Klasse bekannt. Bei einer kleinen Wanderung, beim Tischtennis-Rundlauf im Innenhof und bei den Gemeinschaftsspielen am Abend konnten sich die Schülerinnen aus den verschiedenen Jahrgangsstufen als Chorgruppe näherkommen. In guter Stimmung fuhr der Frauenchor am Donnerstagnachmittag mit dem Bus nach Landau zurück. Am Freitag, den 13.9. übernahmen die Schülerinnen die musikalische Gestaltung der drei Schulgottesdienste des Gymnasiums Landau in St. Johannes mit viel Freude und klanglicher Energie. Die Chorfahrt, die durch eine Spende des Fördervereins von 200€ und aus Konzertspenden mitfinanziert wurde, stellte somit eine große Bereicherung für das schulische Leben des Gymnasiums Landau dar.



Zurück zur Übersicht.